Hi!

Willkommen in meinem Blog, stöbert doch ein wenig umher.

Outfit of the week - Autumn meets Denim

Outfit of the week - Autumn meets Denim

Ihr Lieben,

was gibt es schöneres als durch raschelndes Blätterwerk zu waten? Das Wunderwerk Natur zeigt sich momentan wirklich von seiner schönsten Seite. Die Temperaturen werden milde und unsere Umgebung erstrahlt in einer kunterbunten und prächtigen Farbpracht. Für mich persönlich gibt es keine inspirierende Jahreszeit als den Herbst. 

IMG_0008.JPG

 „Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.“

~ Albert Camus 

Diese Jahreszeit lässt mich immer ein wenig nostalgisch werden, denn alte und wundervolle Kindheitserinnerungen werden geweckt: spielen im farbenprächtigen Laub, Drachensteigen lassen auf der Wiese neben dem Feldweg und Kastanien sammeln im Wald. All diese schönen und unbeschwerten Retrospektiven wurden mir ermöglicht durch die vielleicht prägendsten Menschen in meinem Leben...meinen Eltern. 

Deswegen bin ich sehr dankbar, dass meine Mutter mir ihre Jeansjacke „vermacht“  hat, denn durch sie trage ich immer ein Stück Familie bei mir.

IMAGE.JPG

Dieses Bild hat übrigens ein total talentierter Regensburger Landschaftsfotograf (Tobias Becq) geschossen, der zufällig in unsere (Lena‘s und meine) Fotosession „reingestolpert“ ist. Das ist ja genau dass schöne an Social Media, man kommt immer mit so vielen unterschiedlichen Menschen in Kontakt.  

Die restlichen Bilder habe ich meiner wundervollen  Lena zu verdanken. 

Make-up, Hair and Accessories 

Auch dieses Jahr heißt es wieder „Farbe bekennen“. Bei der Farbauswahl lassen wir uns völlig von unserer Umgebung inspirieren. Kompositionen aus tiefen orange, rot und gold Tönen versinnbildlichen die Herbststimmung und dadurch gehen Mensch und Natur eine formvollendete Verbindung ein. 

IMG_0171.JPG

Für das Augen Make-up und den Highlighter, habe ich die tollen „Fall back to nature” Paletten von Essence benutzt.

IMAGE.JPG

Sanfte Locken unterstreichen diesen Herbstlook. Lediglich ein lockeres Haarband (natürlich im Denimlook) verleiht ihnen etwas Struktur. Diese sind ja schon seit dem Frühjahr total in Mode und eine wahre Liebeserklärung an unsere Haare. 

IMG_0144.JPG

Das gewisse Etwas darf natürlich bei keinem Look fehlen und schon wieder wiederholt sich ein uns altbekannter Trend. Denn Goldene, temporäre Tattoos begleiten uns auch durch diese Jahreszeit. 

IMG_0007.JPG

Glänzend darf es momentan auch werden: Highlighter, metallische Lippen, schimmernde Glitzerpigmente für die Augenlider und Nägel im Chromeffekt. Erlaubt ist alles, nur nicht alles auf einmal. Sonst sieht man sehr schnell aus, als wäre man aus einer Clownshow ausgebrochen. 

Look of the week

IMAGE.JPG

Einen schönen Kontrast zu dem jeanslastigen Outfit bilden das Oberteil und die Schuhe, die beide ein sattes indischrot besitzen.

IMG_0026.JPG
IMAGE.JPG

Das gute an Denim ist ja, dass es nie aus der Mode kommt. Denn kaum ein Trend wiederholt sich so oft wie der Jeanslook und kaum ein Trend bietet so vielfältige Kombinationsmöglichkeiten. Längst ist der Denimlook in jedem Kleiderschrank vertreten. Denn er sieht nicht nur gut aus, sondern bereitet uns wegen dem robusten Material auch jahrelange Freude. So ist es nicht verwunderlich, das die Jacke, die meine Mama schon in den neunzigern voller stolz getragen hat, jetzt in meinem Besitz ist und mich hoffentlich viele Jahre gut kleidet. Ich finde es unglaublich schön, Kleidungsstücke mit Vorgeschichte zu tragen. Um den hierfür passenden Retro-Look zu bilden, ist oversize und high waist angesagt. 

IMAGE.JPG
FullSizeRender.jpg

Charakteristisch für jeden Jeansstoff ist natürlich dessen Waschung. Ich habe mich für helle und etwas verwaschene Stoffe entschieden, da diese den Vintage-Stil unterstützen. 

IMAGE.JPG
FullSizeRender.jpg

Haarband: H&M

Jacke: Vintage von der Mama

Tasche: Lafayette

T-shirt: Pimkie  

Hose: Second Hand

Gürtel: Auch Vintage von der Mama

Schuhe: Promode 

IMAGE.JPG

Ich wünsche euch allen einen wundervollen und kunterbunten Herbst! 

10 Tipps für den perfekten Festival Look

10 Tipps für den perfekten Festival Look